Aktuell

Header Design3

Beitragsseiten

HP Anna Lohmeier Abschluss

 

Es ist Zeit Tschüss zu sagen!

Irgendwie kommt es mir so vor, als hätte mein FSJ gerade erst angefangen, aber eigentlich ist es jetzt schon zu Ende. Die schönsten Zeiten vergehen eben immer wie im Flug.

Ich kann mich noch gut an die ersten Wochen von meinem FSJ erinnern. Gestartet hat es mit 3 Wochen Übungsleiterausbildung, diese 3 Wochen gingen damals schon so schnell rum. Dann war es so weit und meine Zeit beim TSV Ismaning hat begonnen, am Anfang war ich schon etwas aufgeregt was so alles auf mich zukommen würde.

Ich habe mich aber sehr schnell im Verein eingelebt und auch schnell eine gute Verbindung zu meinen Kollegen und Kolleginnen sowie den Kindern aufgebaut.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch bei allen bedanken, mit denen ich zusammenarbeiten durfte, alle haben mich mit offenen Armen empfangen und mich von Anfang an voll in die Stunden mit einbezogen. Es hat mich auch sehr gefreut, dass ich stets so positive Rückmeldungen bekommen habe. Auch von den Kindern, die die nächste Stunde schon gar nicht erwarten konnten und schon von weiten meinen Namen gerufen haben, wenn sie mich gesehen haben und mich dann gar nicht mehr loslassen wollten. Es bedeutet mir wirklich sehr viel, dass ich so viel Freude verbreiten konnte.

Ich habe im ersten Halbjahr viele tolle Sachen gelernt und konnte mich auch selber weiterentwickeln und selbstständiger werden. Ich konnte einen Einblick in viele verschiedene Sparten gewinnen und auch selbst viele tolle Stunden leiten. Neben den Stunden im Verein durfte ich auch im Kindergarten und in der Grundschule mitarbeiten. Vor allem durch die Stunden in der Schule bin ich mir nun sicher, dass mein Berufswunsch Lehrerin zu werden der richtige ist.

Mein Zwischenseminar vor den Faschingsferien konnte noch stattfinden, aber dann hat auch mich Corona stark eingeschränkt. Ich wurde erst einige Wochen freigestellt und konnte auch dann nur noch in der Notbetreuung eingesetzt werden, da das Vereinsleben leider nicht so schnell wieder anlaufen konnte. Ich konnte mich leider von vielen nicht mehr verabschieden, da fast vom einen auf den anderen Tag alles stillgelegt wurde. Deshalb möchte ich das hiermit nachholen und wünsche euch allen, dass ihr bald wieder richtig mit dem Sport loslegen könnt.

Auch mein Abschlussseminar musste leider ausfallen und wir konnten uns nur online treffen und an einem Aktionstag am Chiemsee, bei dem leider auch nur die Hälfte unserer FSJ-Gruppe anwesend sein konnte.

Trotz Corona konnte ich mein FSJ aber noch gut abschließen und bin wirklich traurig, dass es jetzt schon zu Ende ist.

Man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist, deshalb mache ich das nun und sage Tschüss! Danke für die tolle Zeit und die Unterstützung.

 Ich wünsche euch allen weiterhin viel Spaß beim Sport und viel Gesundheit! Vielleicht sieht man sich ja irgendwann mal wieder.

Eure Anna

 

 Daten/Fakten

weiter lesen

Bewerbung

weiter lesen

Was davor geschah

weiter lesen